Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bitte lesen Sie sich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch.


1. Geltungsbereich:

Für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen sind nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen die ausschließliche Grundlage. Abweichungen sind nur möglich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

2. Preise:

Alle angegebenen Preise in Preislisten und Infos verstehen sich (sofern nicht ausdrücklich gekennzeichnet) zzgl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, jedoch ohne Versandkosten und evtl. Nachnahmegebühren, ausgewiesen. In den Preisen sind keine Updates oder aufwendiger Support, wie Telefonrückrufe, mehrfacher Briefwechsel, oder Rücksendung unberechtigter Reklamationen enthalten. Alle Angebote und Preisangaben in Anzeigen, Preislisten und Programminfos erfolgen freibleibend. Preisänderungen sind aufgrund allgemeiner Preisanpassung jederzeit möglich.

3. Lieferbedingungen:

Der Versand erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse (Scheck, Überweisung, Lastschrifteinzug bei vorliegender Bankeinzugsermächtigung) oder per Nachnahme zzgl. der Nachnahmegebühren. Auslandsbestellungen werden nur gegen Vorauszahlung oder mit EC-Scheck (Euro) ausgeführt. Eine Lieferung gegen offene Rechnung ist nur nach Absprache und schriftlicher Bestellung möglich.

4. Gefahrenübergabe, Eigentumsvorbehalt:

Der Gefahrenübergang erfolgt zum Zeitpunkt der Versendung der Ware. Diese ist unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Reklamationen und Mängelrügen können nur innerhalb von 8 Tagen nach dem Erhalt der Ware geltend gemacht werden. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Es gilt auch das verlängerte Eigentumsrecht.

5. Falschbestellung, Rücktritt:

Bei Rücksendung von falsch bestellter Ware wird generell eine Bearbeitungspauschale von EUR 20.- erhoben, sofern die Ware (CD- oder Diskettenverpackung) ungeöffnet ist und sich im Originalzustand befindet. Andernfalls kann keine Rücknahme erfolgen. Von einer Bestellung kann nur dann zurückgetreten werden, wenn sich bei dem bestellten Produkt ein Lieferverzug von mehr als 4 Wochen ergeben hat. Von der Zurücknahme ausgeschlossen sind generell alle Produkte, die auf speziellen Kundenwunsch erstellt werden. Wurde die Ware (Software-Produkt) installiert und freigeschaltet ist ein Rücktritt, eine Rückgabe und/oder Kaufpreis-Erstattung in jedem Fall ausgeschlossen.

6. Lizenzbedingungen, Einsatz der Software:

Die Lizenzbedingungen werden durch Öffnen der CD- oder Diskettenpackung anerkannt. Falls nicht ausdrücklich anders angegeben, handelt es sich bei dem Preis für die Software, d. h. Software-Lizenz, grundsätzlich um ein einfaches, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht auf einem Einplatz-Computersystem. Weder von der Software, außer einer Sicherheitskopie, noch von der Dokumentation dürfen Kopien angefertigt werden. Eine Rücknahme geöffneter oder benutzter Ware ist nicht möglich, auch wenn diese falsch geliefert wurde. Käufer und Verkäufer sind sich darüber einig, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Software-Fehler unter allen Anwendungsbedingungen völlig auszuschließen. Wir sind nicht für den korrekten Einsatz der Software durch den Kunden oder Anwender, nicht für die Datensicherung inkl. Daten und dafür, dass die bestellte Software auf dem vorgesehenen Computersystem lauffähig ist, verantwortlich.

7. Gewährleistung:

Wir gewährleisten, dass unsere Software entsprechend den Programmbeschreibungen allgemein zutreffend und in diesem Rahmen einsatzfähig ist. Die technischen Daten und die Beschreibungen in der Produktinformation allein stellen keine Zusicherung bestimmter Eigenschaften dar. Die Gewährleistung beschränkt sich wahlweise auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung defekter Datenträger. Insbesondere ist die Haftung für Mängel- und Folgeschäden, die durch die Anwendung des Produktes entstehen, ausgeschlossen.

8. Schlußbestimmungen:

Sollten einzelne Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so sind die restlichen Teile davon nicht betroffen. Es treten dann zutreffende ähnliche Bestimmungen für diese in Kraft. Erfüllungsort ist bei Kaufleuten und Behörden Kleve/Niederrhein, Gerichtsstand ist ebenfalls Kleve/Niederrhein. Die Rechtsbeziehung zwischen uns und dem Käufer unterliegt ausschließlich dem deutschen Recht.

Stand 25.11.2015

  • AGB